Der Lebendige Adventskalender ist ein Brauch, der seit vielen Jahren auch in Feudenheim angeboten wird.

Unter dem Motto "Macht die Türen auf" sind wir vom 01. bis 23.12. wieder eingeladen, uns jeweils um 18:00 Uhr für ca. 20 Minuten in den Advent einzustimmen.

Was gehört dazu? Wie läuft das ab?

Alles findet im Freien statt. Die Besucher treffen sich um 18 Uhr beim Gastgeber direkt vor Ort.
(Einzige Ausnahme ist üblicherweise die Einladung der Seelsorgeeinheit Maria Magdalena. An diesem Tag treffen wir uns bereits um 17:00 Uhr und machen eine Fackelwanderung zum DjK-Platz. Dort wird dann um 18:00 Uhr "das Türchen geöffnet".)

Gastgeber sind vor allem Familien - aber auch soziale Einrichtungen engagieren sich jedes Jahr als Gastgeber.

Meist wird eine Geschichte, eine Bibelstelle, einen Lied oder ein Gedicht, das zur Adventszeit gehört, vorgetragen.
Wir singen Adventslieder, trinken ein heißes Getränk gegen die Kälte (bringen Sie bitte möglichst einen eigenen Becher mit) und lachen viel miteinander.

Eingeladen sind große und kleine, junge und alte Leute, in der Adventszeit inne zuhalten und Besinnlichkeit und Gemeinschaft zu erfahren.

Ganz viele schöne Erlebnisse stehen uns bevor, begegnen Sie Nachbarn und auch anderen Gästen.

Die Termine und Adressen finden Sie unter

http://www.wunderkun.de/index.php/lebendiger-adventskalender

Schauen Sie in die Liste und machen Sie sich mit anderen auf den Weg!

 

Sie wollen auch Gastgeber werden?
Bitte melden Sie ich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0157-50116347 bei Andreas Förter.